[Postkarte] Neukölln: Eine No-go-Area?

0neukoelln

Neukölln ist eine No-go-Area für Rassisten.

In Neukölln und in Berlin sind alle zu Hause – aber wer diese Vielfalt nicht möchte, nicht aushält, darf auch nicht davon ausgehen, dass er oder sie willkommen geheißen wird. Die Salaam-Schalom Initiative steht uneingeschränkt gegen jede Art von Rassismus, Islamophobie, Antisemitismus und Hetze. Wir stehen für ein tolerantes, offenes und friedliches Zusammenleben in Neukölln und darüber hinaus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s