Gmar chatima tova – Eid mubarak!

Am 4. Oktober feiern Juden Jom Kippur, den Versöhnungstag und Muslime Eid al-Adha, das Opferfest. Am Eid al-Adha wird Ibrahim gedacht, der die göttliche Probe bestanden hatte und bereit war, seinen Sohn Ismail Allah zu opfern. Als Allah seine Bereitschaft und sein Gottvertrauen sah, gebot er ihm Einhalt.
Mit Jom Kippur sind die zehn Tage der Umkehr vollendet: das ist der letze Tag, wenn das Schofarhorn geblasen wird, um die Juden an die geplante Opferung des Isaak durch Abraham für Gott zu erinnern.
Wir haben so viel gemeinsam: Gmar chatima tova und Eid mubarak an alle!

Werbeanzeigen